640L

Luftumwälz-Kammerofen für Trocknungsprozesse

zum Beispiel zur Trocknung von Siebdruckfarbe auf Tastaturen

Luftumwälz-Kammerofen 640 L
Temperaturbereich 70 – 300°C

boxofen

Merkmale:

  • Horizontale Luftbewegung
  • Bis zu 15 Einlagen
  • Einlagebleche leicht herausnehmbar
  • Temperaturbereich 70 – 300°C
  • Hohe Temperaturgleichmäßigkeit durch großen Luftdurchsatz
  • Heizregister vor dem Ventilator angeordnet, dadurch gute Durchmischung der Luft vor Wiedereintritt in den Prozessraum
  • Zu- und Abluftstutzen für eventuell freiwerdende Dämpfe
  • Abluftmenge durch einstell- und feststellbare Klappe fixierbar
  • Zeitschaltuhr für Automatisierung des Trocknungsprozessablaufs
  • Automatische Temperaturregelung mittels elektronischem Regler
  • Nutzraumabmessungen
    800mm x 800mm x 1000mm;
  • andere Abmessungen auf Anfrage

Verfahrensbeschreibung:

Der Luftumwälz-Kammerofen 640 L ist ausgelegt für das Trocknen von Siebdruckfarbe auf Mobil-Telefon Tasten.

Zur Trocknung wird ein Frischluftanteil von bis zu 50 m³/h benötigt, der mittels einstellbarer Klappe am Abluftstutzen einstellbar ist. Die Klappe ist mittels Flügelmutter in der gefundenen Stellung fixierbar.

Zur Beschickung der Tastaturen sind 15 Einlagebleche eingebaut, die leicht eingeschoben werden können.

Die Trocknungstemperatur wird an einem elektronischen Regler eingestellt. Nach Erreichen des Sollwertes läuft eine Zeitschaltuhr an und steuert die Trocknungszeit. Nach Ablauf erfolgt ein akustisches Signal und die Heizung wird abgeschaltet. Die Ware wird entnommen, neu beladen und der Vorgang startet erneut.